(Wirtschafts-) Völker abzugeben Zander« Zurück zu der Fragen-Liste

Nach der Auswinterung habe ich zwei überzählige Völker abzugeben. Die Völker sitzen auf zwei Zargen und wurden 2017 als Standbegatette Brutableger gegründet. Beide Völker wurden im letzten Jahr mit Ameisensäure und Oxalsäure behandelt und weisen eine sehr geringe Milbenzahl auf (letzte Gemülldiagnose Ende Februar = 0 Milben in vier Tagen). Beide Völker können sofort abgegeben werden (je 100,-€). Ein Gesundheitszeugnis habe ich für die Völker nicht beantragt. Aus diesem Grund sollten die Völker innerhald des Kreis Neuss abgegeben werden. Für den Bienenstand liegt eine Futterkranzprobe von Ende 2017 vor. Das Ergebnis war negativ (= keine Faulbrutsporen vorhanden). Vorherige Besichtigung ist natürlich möglich und erwünscht. Kontakt: Ralf.Dietrich@stadtbetriebe-grevenbroich.de 0157/51563670
Geschrieben von Ralf Dietrich
Erstellt am 15. April 2018 10:10