Wilde Verwandte der Honigbiene

Seminar: Einblicke in die Nester von Hummel & Co.“ – mit Bau von Nisthilfen

Als Bestäuber, Schädlingsbekämpfer und Aasfresser tun sie vielfältige Dienste in der Natur. Wer einmal genauer in die Nester von Wespe, Ameise & Co. hinein sieht, entdeckt einen atemberaubenden Kosmos an ungeahnten Verhaltensweisen und spannenden Anpassungen dieser fleißigen Damen.

Termin: Samstag, 24. Februar 2018, 10 – 16 Uhr
Thema: „Bienen&ihre wilden Verwandten“
Referentin: Pia Aumeier
Ort: Altes Schloß Grevenbroich, Schlossstrasse 13, 41515 Grevenbroich

Von 10.00 bis ca. 14.00 Uhr findet der „theoretische“ Teil im Roten Saal des Alten Schlosses in Grevenbroich statt.
Für den praktischen Teil, dem Bau geeigneter Nisthilfen, gehen wir (ca. 5 min. Fußweg) anschließend hinüber zum Schneckenhausgelände.

Es werden Getränke (Kaffee, Wasser und Apfelschorle) und zum Mittagessen (gegen 12.30 Uhr) zwei Suppen (eine vegetarisch) incl. Nachtisch angeboten.
Für die Durchführung der Veranstaltung erheben wir vor Ort einen Unkostenbeitrag von 10,00€.
Verbindliche Anmeldung bitte per Mail an: info-an-bendbienen@gmx.de (Stephi Neubert)

Im Kurs wird nicht nur auf sinnvolle Blütenangebote hingewiesen. Auch besteht Gelegenheit zum gemeinsamen Bau geeigneter Nisthilfen für Solitärbienen.

Der Kurs richtet sich an alle Naturliebhaber mit und ohne Bienenerfahrung.

Die Veranstaltung wird ausgerichtet vom BZV Grevenbroich e.V.

Gut besuchter Einführungstag

Diese Diashow benötigt JavaScript.


Das Interesse an der Imkerei bleibt ungebrochen. So war der diesjährige Einführungstag in die Imkerei, den der Imkertreff des Bienenzuchtvereins Grevenbroich am 7. Januar im Auerbachhaus wieder hervorragend organisiert hatte, ein voller Erfolg. Die angehenden Imker von Köln bis Hückelhofen und natürlich aus dem ganzen Rhein-Kreis zeigten sich von den Vorträgen und Präsentationen begeistert. Pia Aumeier und Gerhard Liebig waren in Hochform, so dass der Tag für die 48 Teilnehmer wie im Flug verging.

Wachs und Waben – Kurs ist ausgebucht!! –

Seminar mit Praxis: Wie halte ich das faszinierende Bauwerk rückstandsfrei?

Samstag, 16. Dezember 2017, 10 bis 16 Uhr

Wilhelm von Humboldt Gesamtschule
Hans-Sachs-Straße 30 – 32
41515 Grevenbroich

Bitte melden Sie sich verbindlich an unter kurse@bendbienen.de.

Wie baue ich einen eigenen Wachskreislauf auf? Welche Methoden der Wachsgewinnung und -verarbeitung gibt es? Wie halte ich mein Wachs trotz Notwendigkeit der Varroabekämpfung dauerhaft rückstandsfrei? Diese und mehr Fragen werden im Theorieteil des Kurses beantwortet. Im nachmittäglichen Praxisteil kann jeder Hand anlegen und Weihnachtsgeschenke produzieren. Wir schmelzen gemeinsam Wachs ein, gießen Mittelwände und Kerzen. Wir ziehgen, drehen und kneten Kerzen, fertigen eigene Gussformen, ansprechende Windlichter und Vieles mehrrund um unser Bienenwachs.

Sommerfest 2017

Der Förderverein „Grünes Klassenzimmer e.V.“ und der „Bienenzuchtverein Grevenbroich 1889 e.V.“ laden ein zum „Sommerfest am Schneckenhaus“ und dem „Tag der Imkerei“

Sonntag, den 11. Juni 2016 11.00 bis 17.00 Uhr

copyright 2015: Georg Berg

Der Blick ins Bienenvolk


Wie kommt der Honig von der Wabe ins Glas? Der Blick ins Bienenvolk ist genauso möglich, wie das Schleudern von Honigwaben. Zu Gast auf dem Sommerfest ist ein Falkner mit seinen Greifvögeln und Peter sei selig – Genusspunkt Küche mit Köstlichkeiten aus Wildkräutern. Eine große Tombola mit tollen Gewinnen wartet auf die Besucher und natürlich Kaffee & Kuchen und jede Menge Informationen und Produkte rund um die Imkerei. Hier geht es zum Programm:
Weiterlesen

2. Pflanzen(tausch)börse am Schneckenhaus

Datum: Sonntag, 02.04.2017
Uhrzeit: 11:00 bis 16:00 Uhr

Auf dem wunderschönen Gelände rund um das Schneckenhaus bietet der Förderverein Grünes Klassenzimmer e.V. zusammen mit dem Bienenzuchtverein Grevenbroich allen Gartenliebhabern, Hobbygärtnern und Naturfreunden die Möglichkeit, überzählige Sämereien, Jungpflanzen, Stauden, Kräuter oder Ableger von Gehölzen aus dem eigenen Garten zu tauschen, gegen geringes Entgelt abzugeben oder zu erwerben. 
Jürgen Nicolin von der Baumschule Nicolin in Kapellen zeigt Obstbäume in den verschiedenen Stammformen (u.a. Spalier) und beantwortet Fragen zur Sortenwahl und fachgerechtem Schnitt. Der Arbeitskreises Heimische Orchideen (AHO) informiert über die im Stadtgebiet vorkommenden Orchideenarten.

Nachbericht der ersten Pflanzentauschbörse

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Erkunden Sie bei einem Spaziergang das Gelände, schauen Sie den Imkern beim „Blick ins Bienenvolk“ über die Schulter und informieren sich über bienenfreundliche Pflanzen.

Oder: Genießen Sie einfach bei Kaffee und Kuchen die erblühende Natur.

Die „kleinen“ Besucher können sich einen bunten Blumentopf gestalten und mit einer insektenfreundlichen Blumenmischung besäen.

Wenn Sie mit einem eigenen Stand teilnehmen möchten, melden Sie sich bitte bei Herrn Ralf Dietrich vom Schneckenhausteam unter 02181-9199 oder ralf.dietrich@grevenbroich.de an. Eine Plane oder einen Tisch zur Präsentation ihrer Gartenschätze sollten Sie mitbringen. Schubkarren für den Transport stehen zur Verfügung.
 Bitte denken Sie daran, dass Sie vor dem Haupteingang zum Schneckenhausgelände nicht parken dürfen. Nutzen Sie die umliegenden Parkplätze z.B. auf der Straße „Am Ständehaus“ oder kommen Sie einfach mit dem Rad oder zu Fuß.